Uff, bin ich aufgeregt – wie lang nicht mehr! Vielleicht das letzte Mal zu Weihnachten? Morgen kommt der Osterhase, und ich bin schon so gespannt, was er diesmal anstellt! Letztes Jahr hat er im Garten für mich eine Schatzkarte hinterlassen; ich fand sie auf meiner Schaukel, nachdem ich schon einige Ostereier gefunden habe. Und dann folgte ich der Schatzkarte… und da: ja!!! Ein Geschenk hatte der Osterhase mir gebracht, ein Tischfußballspiel! So eines hatte ich mir doch schon zu Weihnachten gewünscht und nicht bekommen… Aber jetzt!

Mama sagt, dass sie nicht wisse, ob der Osterhase jedes Ostern neben Eiern auch ein Geschenk bringen wird; als sie Kind war, hatte er immer nur Eier gebracht. Also darf ich nicht enttäuscht sein, wenn er mir diesmal kein Geschenk macht.

Aber warum sollte er nicht? Gut, wir sind umgezogen, und wohnen jetzt in einer kleinen Wohnung, und einen Garten gibt es auch nicht mehr. Ach, ich vermisse den Garten, mit meiner eigenen Schaukel und mit meinem eigenen Sandkasten! Mama hat mir erklärt, dass Papa arbeitslos geworden ist, und sie die Schulden nicht mehr bezahlen konnten. Sie hat eigentlich viel geweint seit letzten Ostern, wenn ich es mir recht überlege. Ich vermisse auch Papa. Er ist nicht mit in die kleine Wohnung umgezogen; er wohnt in der Stadt, und manchmal holt er mich ab, und wir gehen zusammen auf den Spielplatz. Seine Wohnung ist noch kleiner als die von Mama und mir, und wenn ich ihn frage, ob er mir ein Eis kauft oder Pommes, schüttelt er immer ganz traurig mit dem Kopf und sagt, er kann es sich nicht leisten. Ich bin dann zwar enttäuscht, aber viel schlimmer ist es für mich, Papas Traurigkeit zu sehen. Wenn ich ihn dann noch frage, warum er nicht mehr bei uns wohnt, wird er noch trauriger.  Aber meine Frage hat er noch nie beantwortet. Mama übrigens auch nicht. Sie wird aber nicht traurig, sondern wütend, und sagt dann, sie sei enttäuscht, Papa habe sie belogen. Aber was jetzt genau passiert ist, sagt sie mir nicht.

Egal. Morgen kommt der Osterhase! Und ich glaube einfach, dass er nicht nur Eier für mich hat! Auch wenn er ein großes Geschenk kaum hier in der Wohnung verstecken kann.

Advertisements